Home / FAQ / Warum hat das Quad einen Daumengas?

Warum hat das Quad einen Daumengas?

Ein Daumengas ist beim Quad eine gut durchdachte Überlegung. Zunächst werden Sie beim Quad für Kinder feststellen, dass viele Elemente an ein Motorrad erinnern. Neben den vier Reifen hat man sich entschieden, ein Daumengas zu nehmen. Insbesondere bei Fahrten durch das Gelände bzw. einer kurvenreichen Strecke zahlt sich das Daumengas sofort aus. Bestes Beispiel ist hierbei das Fahren durch die Kurven. Beim wieder Hochschalten kann Ihr Kind sich auf die Lenkung konzentrieren, ohne dass dabei Verspannungen in Hand und Handgelenk auftreten.

Das könnte Sie auch interessieren...

Wie fahre ich ein Quad?

Auch wenn ein Quad für Kinder bereits vier Räder hat und daher keine Balance gefragt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.